Der Gipfel

Aus Stardew Valley Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jinxed.png
Warnung: Spoiler

Diese Seite oder dieser Abschnitt enthält nicht gekennzeichneten Spoiler aus dem Update 1.5 von Stardew Valley. Mobilspieler sollten das Lesen dieses Artikels vermeiden oder vorsichtig sein.

Der Gipfel
The Summit.png
Maplocation.png
Map.png

Der Gipfel ist eine Region nördlich der Eisenbahn. Der Weg ist zunächst von einem Felsblock versperrt und wird erst am Tag nach Erreichen der Perfektion zugänglich.

Beim ersten Setzen auf die Holzbank am oberen Rand wird eine spezielle Zwischensequenz abgespielt. Der Ehepartner des Spielers besetzt die rechte Seite der Bank, wenn die Sequenz noch nicht abgespielt wurde. Sollte der Spieler nicht verheiratet sein wird der Platz von Lewis (wenn das Gemeinschaftszentrum wiederhergestellt wurde), Morris (wenn das Joja-Warenhaus gebaut wurde) oder Krobus (wenn er der Mitbewohner des Spielers ist) besetzt.

Zwischensequenz

Die Gipfel-sequenz ist ein spezielles Ereignis welches abgespielt wird, nachdem der Spieler den Dialog mit dem Ehepartner, Lewis oder Morris beendet. Die Szene beginnt damit, dass Krobus, der Zwerg und der Zauberer durch die Luft fliegen, gefolgt von der Hexe, Ernte-Feen und wenn der Spieler genügend Gold angesammelt hat, das Schwein des Reisenden Händlers. Danach spielt eine Abspann-ähnliche Sequenz, in der alle Dorfbewohner (inklusive Dusty), Bauernhoftiere (außer der braunen Kuh), Fische und Monster gescrollt wird. Die Zwischensequenz endet damit, dass Opa und Mr. Qi dem Spieler für seine Leistungen gratulieren.

Trivia

  • Obwohl der Gipfel eine Außenregion ist, ist er nicht auf der Karte sichtbar.
  • Die Zwischensequenz ist der einzige Teil des Spiels, der auf eine Beziehung zwischen des Spielers Opa und Mr. Qi hindeutet.

Geschichte

  • 1.5: Eingeführt.