Steinbruchmine

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Eingang der Steinbruchmine, über der Brücke

Der Eingang zur Steinbruchmine befindet sich am linken Rand des Steinbruchs, nördlich der Brücke. Er befindet sich nicht in den regulären Minen. Im Eingang befindet sich eine Leiter, die zur eigentlichen Mine führt, welche aus einer einzigen, langen Ebene besteht.

Am Ende der Mine befindet sich eine steinerne Statue eines Sensenmannes, der eine Goldene Sense trägt. Beim Interagieren mit der Statue nimmt der Spieler die Sense in sein Inventar auf, sofern dieses nicht voll ist. Klickt man noch einmal auf die Statue, wird man zurück zum Eingang der Mine teleportiert. Die Goldene Sense kann nur einmal erhalten werden, und ersetzt nicht die normale Sense.

In der Steinbruchmine befinden sich drei Monstertypen: Spukende Schädel, Kupferschleime, und Eisenschleime. Weiterhin befinden sich in der Mine neben den gewöhnlichen grauen und braunen Steinen auch Kupfer- und Eisenerzadern.

Die Mine resettet sich erst nach einem Tag, man kann also nicht mehrmals am Tag Monster und Erze "farmen".

Fällt der Spieler in der Steinbruchmine in Ohnmacht aufgrund von geringer Gesundheit, so wird er im Eingang der normalen Minen aufgeweckt.

Spezielle Beute

Monster, Kisten und Fässer können dieselben Spezialitems droppen, die man ab Ebene 40+ in den normalen Minen finden würde.

Galerie

Geschichte

  • 1.4: Eingeführt.