Insel-Farmhaus

Aus Stardew Valley Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Insel-Farmhaus
SleepingHut AfterRepair.png
Information
Baukosten: Golden Walnut.png 20 Goldene Walnüsse
Baumaterial: Keines
Größe: 7x5
7x5


Das Insel-Farmhaus ist ein Gebäude auf der Ingwerinsel. Es befindet sich anfangs in einem verfallenen Zustand und kann somit nicht genutzt werden. Es kann für Golden Walnut.png 20 Goldene Walnüsse repariert werden. Die Reparatur beinhaltet auch eine Versandbox. Das Reparieren des Farmhauses erlaubt es dem Spieler Gegenstände zu versenden, ohne Koch-Set zu kochen und die Nacht auf der Ingwerinsel zu verbringen ohne ohnmächtig zu werden. Wie auch andere Goldene Walnüsse-Belohnungen geschieht die Konstruktion/Reparatur sofort bei Zahlung.

Das Farmhaus ist erst zugänglich nachdem der Spieler den westlichen Bereich der Insel feigeschalten hat. Weder das Haus noch die Versandbox können verschoben werden. Sobald es repariert wurde hat der Spieler die Möglichkeit weitere Golden Walnut.png 5 Goldene Walnüsse zu zahlen, um einen Briefkasten zu bauen und die Postzustellung auf der Insel zu ermöglichen.

Einrichtung

Wie auch auf dem Festland beim Bauernhaus und Hütten kann der Spieler die Einrichtung des Insel-Farmhauses mit Möbel, Tapeten, und Bodenbeläge frei dekorieren. Wenn es zum ersten Mal freigeschaltet wurde ist es bereits mit einer Küche und einem Tropischen Bett je Spieler ausgestattet.


SleepingHut Interior.png

Gallerie

Hinweise

  • Wenn das Insel-Farmhaus repariert wurde, kann der Spieler uneingeschränkt lange auf der Ingwerinsel verweilen ohne zum Festland zurückzukehren. Ehepartner, Kinder und Bauernhoftiere können jedoch nicht mit auf die Insel genommen werden.
  • Nachdem das Insel-Farmhaus repariert, der Briefkasten gekauft, und das Strandresort freigeschaltet wurde, kann der Spieler dann für eine leichte Rückreise aufs Festland einen Hof-Obelisken neben das Farmhaus bauen lassen.

Geschichte

  • 1.5: Eingeführt.