Geisternacht

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spirits Eve.png

Die Geisternacht findet jedes Jahr am 27. Herbst und beginn zwischen 22:00 und 22:50 Uhr auf dem Platz in Pelikan Stadt.

Das Festival beinhaltet einen Irrgarten, in dem es möglich ist einen Goldenen Kürbis zu finden. Pierre hat einen Stand aufgebaut, in dem er eine Sammler-Vogelscheuche, eine Kürbislaterne, sowie das Rezept für die Herstellung einer Kürbislaterne.

Der Irrgarten befindet sich nördlich von Pierres Verkaufsstand. Er hat einige Sackgassen, verläuft aber fast ausschließlich linear. Der Spieler hat soviel Zeit zur Verfügung, wie er benötigt um durch das Labyrinth zu finden. Gegen Ende, in der Nordwest Ecke, muss der Spieler durch eine offene, nicht sichtbare Stelle in der Hecke, links von einem Holzschild mit einem Fragezeichen. Ist der Spieler dort durch, muss er nördlich durch eine offene Höhle und dort östlich um zur Truhe mit dem Goldenen Kürbis. Laut Aussagen einiger Dorfbewohner, hat der Zauberer das Labyrinth erschaffen.

Anders als die meisten anderen Festivals gibt es hier keine Wettbewerbe oder Aufgaben, die man abschließen muss, abgesehen vom durchqueren des Irrgartens. Das Fest endet, wenn der Spieler Pelikan Stadt verlässt. Nach dem Verlassen wird man automatisch zum Hof um 00:00 Uhr gebracht.

Das Verfluchte Labyrinth

Das verfluchte Labyrinth wurde von Rasmodius dem Zauberer aufgebaut. Die Dorfbewohner sagen, dass er so engagiert war, dass es den ganzen Tag gedauert hat, bis er es aufgebaut hatte. Der Zauberer kann zwar nicht erreicht werden, da er mit Linus oberhalb eines Abhangs steht, in den Dateien des Spiels steht, dass er einen Dialog hat, in dem er sagt: "Die Angelegenheiten des irdischen Volks sind mir unwichtig, aber die Elementare mögen diese Chance, dich aus der Nähe zu sehen. Für sie habe ich dieses dumme Labyrinth geschaffen." Linus sagt nur: "Tolle Vorstellung, alter Freund."

Eine große Mehrheit der Dorfbewohner sind entweder vom Labyrinth verwirrt oder zu verängstigt (besonders Abigail, die durch ihre Angst vor Spinnen nicht weiter kann). Jodi erlaubt Vincent nicht in den Irrgarten zu geben, weil er "für Kinder zu gruselig ist".

Spirit's Eve Haunted Maze.jpg

Das Verfluchte Labyrinth durchqueren

Wie in allen Labyrinthen, trifft die "immer links abbiegen"-Regel auch hier zu. So kommt man mit dieser Regel ziemlich schnell durch das Labyrinth, besonders, da es nicht besonders groß ist. Es kann sich jedoch auch lohnen anzuhalten, um mit allen Charakteren zu sprechen.

Lediglich am Ende wird es etwas kniffliger, da man hier durch eine geheime, nicht sichtbare Passage in die Hecke, links von einem Holzschild mit einem Fragezeichen muss. Weiter geht es durch eine Höhle, in der man lediglich nach Osten mit leichten Abweichungen nach Nord und Süd laufen muss.

Hat man den Ausgang erreicht, findet man eine Kiste, in der sich der goldene Kürbis befindet. Es hat keinen nutzen, außer, dass man ihn für Coin Icon2.500g verkaufen kann.

Winning Golden Pumpkin.png

Verkaufsstand

Bild Name Beschreibung Preis
Jack-O-Lantern.png
Kürbislaterne Eine skurrile Herbstdekoration. Coin Icon750g
Jack-O-Lantern.png
Recipe Overlay.png
Kürbislaternenrezept Blaupause zur Herstellung einer Kürbislaterne Coin Icon2.000g
Rarecrow 2.png
Sammeler-Vogelscheuche Sammel sie alle! (2 von 8) Coin Icon5.000g
Grave Stone.png
Grabstein Eine Dekoration für deinen Hof. Coin Icon350g

Post

“Hallo (Spieler),
schon ein Frösteln in der Luft gespürt? Könnte der Einzug des Winters sein...
Oder das Kribbeln eines dunklen Geistes, der uns hilft, das Fest von morgen zu feiern... die Geisternacht.
Komm um 22 Uhr vorbei, wenn du mitmachen willst.
-Bürgermeister Lewis”

Trivia

  • Die Karte für das Festival enthält ein unfertiges Gemeindezentrum, sodass es immer unfertig erscheint, auch wenn man bereits alle Aufgaben davon abgeschlossen oder das Joja-Warenhaus gewählt hat.
    • Der unzugängliche Bereich rechts von der Stadt enthält auch die Bruchbude anstatt des Joja-Markt. Das ist nur möglich einzusehen, indem man die Festival Karte in einem Karteneditor öffnet.
  • Über dem Zauberer und Linus sind halbtransparente Sprechblasen die man nur sehen kann, wenn man direkt unter ihnen in der Höhle steht. Klickt man eine davon wird jedoch kein Dialog abgespielt. Der Dialog ist jedoch in den Dateien des Spiels zu finden.
    • Zauberer: "Die Angelegenheiten des irdischen Volks sind mir unwichtig, aber die Elementare mögen diese Chance, dich aus der Nähe zu sehen. Für sie habe ich dieses dumme Labyrinth geschaffen."
    • Linus: "Tolle Vorstellung, alter Freund."