Färberei

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Axe.png
Geringer Artikelumfang

Geringer Artikelumfang

This article is marked as a stub for the following reason:

  • language links

Färberei ist der Prozess der Veränderung der Farbe von Kleidung. Das Färben kann auf zwei Arten durchgeführt werden, die beide in Emilys Haus durchführbar sind: durch die Verwendung der Farbtöpfe und durch die Verwendung der Nähmaschine. Beide werden während einer Zwischensequenz mit Emily freigeschaltet, nachdem man mindestens 1 Stoff erhalten hat.

Farbtöpfe

Die Farbtöpfe-Oberfläche

Mit den Farbtöpfen rechts neben der Nähmaschine in Emilys Haus kann die Farbe der Kleidung geändert werden. Dazu muss der/die Gegenstand(e), den/die Sie färben möchten, getragen werden (jeder Gegenstand wird ohne zusätzliche Kosten separat gefärbt).

Um einen Farbstoff herzustellen, muss man mit den Töpfen interagieren und einen Gegenstand in seinem Inventar haben, der jeden Farbstofftopf (rot, orange, gelb, grün, blau und violett) repräsentiert. Die Gegenstände im Inventar haben unten links einen Farbpunkt, der dem Farbtopf entspricht, zu dem sie gehören. Wenn man über jeden Topf schwebt, werden auch die verfügbaren Gegenstände für diese Farbe angezeigt. Sobald die Töpfe gefüllt sind, leuchtet im Menü eine Farbflasche auf. Wenn man auf die Schaltfläche klickt, erscheinen die Farbbalken aus dem Menü "Charakter erstellen", mit denen man die gewünschte Farbe für das Kleidungsstück erstellen kann, und die Gegenstände in den Farbtöpfen werden verbraucht.

Gegenstände, die bestimmten Farbtöpfen entsprechen:

Rot: Apfel, Auberginen-Parmesan, Baryt, Dolomit, Energie-Tonikum, Erdbeere, Feenrose, Feuer-Quarz, Garnele, Gelee (jedes), Helvit, Hummer, Jaspis, Kirschbombe, Kirsche, Krabbe, Köder, Lachs, Lachsbeere, Mega-Bombe, Melone, Nekoit, Peperoni, Pfirsich, Pinke Torte, Pizza, Preiselbeere, Radieschen, Rhabarber, Riffbarsch, Rotbarbe, Roter Pilz, Rubin, Schattenmayonnaise, Spaghetti, Stechpalme, Sternenscherben, Tomate, Tulpe (jede Farbe)

Orange: Aal, Ahornsamen, Ahornsirup, Aprikose, Auripigment, Bauernmahlzeit, Baum Dünger, Brot, Eichel, Geode, Gewöhnlicher Pilz, Gewürzbeere, Goldmakrele, Gotteslachs, Holz, Hämatit, Höhlenkarotte, Kaffee, Kaffeebohne, Kartoffel, Kiefernteer, Kiefernzapfen, Kokosnuss, Krabbenreuse, Kupferbarren, Kupfererz, Kürbis, Lengdorsch, Mohn (jede Farbe), Nautilusmuschel, Oktopus, Orange, Pfifferling, Regenbogenforelle, Schlammstein, Schwarzbarsch, Standarddünger, Steinfisch, Süßkartoffel, Tigerauge, Tigerforelle, Waldspringer, Wilder Meerrettich, Winterwurzel, Zitronenstein, Zwergwels

Gelb: Barsch, Bier, Blobfisch, Fackel, Getrockneter Seestern, Glasaugenbarsch, Goldbarren, Goldener Kürbis, Golderz, Harz, Hasenpfote, Hecht, Jagoit, Kalzit, Käse, Narzisse, Öl, Pastinake, Pyrit, Sandfisch, Sandstein, Schnecke, Seegurke, Sommerschmuck (jede Farbe), Sonnenblume, Sternfrucht, Topas, Trüffelöl, Weizen, Wilder Honig, Ziegenkäse

Grün: Artischocke, Blaubarsch, Dinosaurier-Ei, Eichenharz, Eingelegtes (jedes), Entenfeder, Esperit, Fasern, Grünalge, Grüne Bohne, Grünkohl, Hopfen, Jade, Jamborit, Kaktus-Frucht, Malachit, Mutantenkarpfen, Ozeanstein, Salat, Seetang, Senfkohl, Smaragd, Straußfarn, Versteinerter Schleim

Blau: Aerinit, Aquamarin, Batterie, Blaubeere, Blaue Jazz, Brombeere, Eis-Pip, Gefrorene Träne, Gletscherfisch, Gruselfisch, Hering, Joja-Cola, Kristallfrucht, Kyanit, Mitternächtlicher Tintenfisch, Opal, Sardelle, Sardine, Strandschnecke, Thunfisch, Uralte Frucht, Venusmuschel, Zerbrochene Brille, Zerbrochene CD

Violett: Amarant, Amethyst, Aubergine, Donner-Ei, Feenstein, Feuer-Opal, Fluorapatit, Granatapfel, Iridiumbarren, Iridiumerz, Koralle, Käferfleisch, Lebenselixier, Rote Beete, Rotkohl, Schattenessenz, Seeigel, Verfeinerter Quarz, Weintraube, Wildpflaume

Nähmaschine

Die Nähmaschinen-Oberfläche

Man kann die Nähmaschine auch für einen grundlegenden Farbwechsel verwenden, indem man das Kleidungsstück unten links in den Einzug der Nähmaschine legt und das als Farbstoff zu verwendende Teil oben rechts auf die Spule legt. Der Artikel auf der Spule wird dabei verbraucht. Es gibt eine Vorschau des geänderten Gegenstands im Menü der Nähmaschine.

Wenn man zum Färben von Kleidung eine Prismatische Scherbe verwendet, öffnet sich ein Menü, in dem man mit Hilfe von Schiebereglern eine beliebige Farbe auswählen kann.

Wenn man mit der Nähmaschine färbt, erhält man eine Kombination aus der aktuellen Farbe des Artikels und dem verwendeten Artikel. Wenn man beispielsweise einen dunkelvioletten Rock hat und Wolle (weiß) als Färbemittel hinzufügt, wird er hellviolett. Wenn man dem neuen Rock wieder Wolle hinzufügt, wird er noch heller violett. Wenn wieder Wolle hinzugefügt wird, wird er weiß. Also blaues Hemd + roter Artikel = violett. Blaues Hemd + gelber Artikel = grünlich. usw., usw.