Clara Mullner

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clara wiegt das Baby Alex.

Clara ist Alex' verstorbene Mutter. Im achten Herz-Event von Alex erfährt man, dass sie vor zwölf Jahren im Sommer gestorben ist. Als sie starb, überließ sie Alex seinen Großeltern George und Evelyn.

Während Alex' Erinnerung an sie, hält Clara ihn als Baby im Arm und singt für ihn. Sie hat braunes Haar mit zwei blauen Haarbändern und trägt ein lilanes Shirt.

In der Erinnerung ist Alex eingewickelt in eine blaue Decke, auf die ein "A" gestickt wurde und hat einen grünen Schnuller im Mund.

Es wird vermutet, dass ihre Beziehung zu Alex' Vater angespannt war, da Alex ihn entweder als abwesend oder als betrunken beschreibt.

Claras Nachname ist nicht wirklich bekannt. Der Name "Mullner" wird an drei Orten im Spiel verwendet:

  1. In Pennys zwei Herzen-Event spricht sie mit George und nennt ihn "Herr Mullner".
  2. Die Geheime Notiz #5 bezeichnet George als "Herr Mullner".
  3. Die Geheime Notiz #12 bezeichnet Georges und Evelyns als "Die Mullners".

Brief

Auf dem Nachttisch in Georges und Evelyns Schlafzimmer befindet sich ein Brief von Clara.

“Mama-

Wenn ihr das lest, bin ich von euch gegangen. Es tut mir so leid, dass ihr dies durchmachen müsst. Seid versichert, dass ich euch beide liebe. Trauert nicht zu sehr um mich, ich bin jetzt bei Yoba. Meine letzte Bitte: Kümmert euch um Alex. Er braucht eine Familie, etwas Stabiles. Er ist ein guter Junge.

In Liebe,

Clara”

Geschichte