Stardew Valley

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Main Logo.png

Stardew Valley ist ein Landleben RPG. Du hast das alte Farmhaus deines Großvaters im Sternentautal geerbt. Mit ein paar einfachen Werkzeugen und einer Handvoll Münzen sollst du seine alte Farm wiederbeleben. Schaffst du es auf dem Land zu leben und bewachsene Felder in ein blühendes Zuhause zu verwandlen? Es wird nicht einfach werden. Seit die Joja Corporation in den Ort gekommen ist sind die guten alten Zeiten fast gänzlich verschwunden. Das Gemeindezentrum, einst das lebendige Zentrum des Ortes, liegt heute brach. Aber das Tal scheint voller Chancen zu sein. Mit viel Hingabe kannst du derjenige sein der dem Stardew Vally wieder zu alter Größe verhilft.

Entwicklung

Das Spiel wurde vollständig von Eric Barone unter dem Synonym ConcernedApe entwickelt. Es wurde innerhalb der Entwicklungsumgebung von Microsofts XNA Framework in C# programmiert. Die Grafiken wurden mit Paint.NET gezeichnet. Zum Komponieren der Spielmusik und Sound-Effekte wurde Propellerhead Reasons verwendet. [1] ConcernedApe ist der einzige Entwickler des Spieles. Stardew Valley wird vom Londoner Game Studio Chucklefish veröffentlicht welches unter anderem das bekannte Sandbox Spiel Starbound entwickelte.

Concerned Ape benötigte für die vollständige Entwicklung 4 Jahre, während derer er immer wieder Entwicklungsaktualisierungen über die offizielle Webseite veröffentlichte. Am 26.Februar 2016 wurde es endgültig für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Kaufpreis liegt derzeit bei 13,99€ (Stand: Februar 2017).

Releases

Stardew Valley gibt es für Windows PC, PS4, Xbox One, OS X und Linux. Für Nintendo Switch wurde es bereits angekündigt.[2] Releasetermin für Windows PC war am 26.Februar 2016. Nachdem man genügend Feedback gesammelt und Fehler per Patch behoben hatte wurde am 26.Juli 2016 die Linux und OS X Versionen veröffentlicht.[3] Auf der E3 2016 wurde es für die Xbox One vorgestellt.[4] Eric Barone versicherte darüber hinaus das Erscheinen für die PS 4 und Wii U. Die Portierungen für PS4 und Xbox One wurden am 14. Dezember 2016 veröffentlicht.[5] Die Entwicklung für die Wii U wurde inzwischen zugunsten des Nintendo Switch abgebrochen.[6]

Weiterentwicklung

ConcernedApe hat inzwischen bekannt gegeben das er Stardew Valley auch nach der Veröffentlichung weiterentwickeln wird. Eine Mulitplayerversion für bis zu 4 Spielern im Co-op Modus ist bereits für Beginn 2017 angekündigt.[7]

Resources

Sources

  1. http://cornellsun.com/2016/02/23/stardew-valley-pushing-the-boundaries-of-farming-rpgs/
  2. https://www.playsimilar.com/us/stardew-valley
  3. http://www.ubergizmo.com/2016/07/stardew-valley-available-mac-linux/
  4. http://www.gamespot.com/articles/stardew-valley-confirmed-for-ps4-xbox-one-and-wii-/1100-6440778/
  5. http://www.eurogamer.net/articles/2016-11-29-stardew-valley-is-coming-to-xbox-one-in-two-weeks
  6. https://www.engadget.com/2016/11/30/farming-sim-stardew-valley-is-coming-to-nintendo-switch/
  7. https://gamerant.com/stardew-valley-update-co-op-309/