Hoftypen

Aus Stardew Valley Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Auswahlbereich für die verscheidenen Kartentypen bei der Charaktererstellung.

Es gibt fünf verschiedene Hoftypen zur Auswahl in Stardew Valley. Jede Karte bietet ein einzigartiges Layout des Hofes, bietet verschiedene Vorteile und begünstigt spezifische Fähigkeiten. Nur eine Karte kann beim Start eines neuen Spiels gewählt werden und kann später nicht mehr geändert werden.

Der Standard-Hof bietet den meisten Platz, um Nutzpflanzen anzupflanzen und Tiere aufzuziehen. Den anderen vier Hoftypen fehlt die landwirtschaftlichen Fläche, bieten aber im Vergleich spezielle Vorteil:

Der Standard-Hof ist optimal für die Hofarbeit
Der Flussbett-Hof ist optimal für das Fischen
Der Wald-Hof ist optimal für das Sammeln
Der Bergspitzen-Hof ist optimal für den Bergbau
Der Wildnis-Hof ist optimal für den Kampf

Das Innere des Bauernhauses ist dem Thema der gewählten Karte entsprechend dekoriert. Dazu gehören Möbel, Tapeten und Bodenbeläge. Das Äußere des Hauses ist unabhängig von der Kartenwahl stets gleich.

Es gibt auf allen Karten ein verlassenes Gebäude, das später zu dem Gewächshaus umgewandelt werden kann.

Die Hoftypen

Name Karte Beschreibung Bemerkungen Entsprechende Fähigkeit
Standard Farm Map Icon.png
Standard-Hof
Standard Farm thumb.png

Ein einfaches Stück Land mit einer großen, offenen Fläche, auf der du deinen Hof gestalten kannst.

Farming Skill Icon.png Hofarbeit
Riverland Farm Map Icon.png
Flussbett-Hof
Riverlands Farm thumb.png

Dein Hof ist über mehrere kleine Inseln und Flussbetten verteilt. Fische sind hier häufiger als üblich vertreten.

  • Die Mehrheit dieser Karte besteht aus Wasser. Fischen ist auf diesem Bauernhof überlebenswichtig.
  • Die gleichen Fische, die in Pelikan Stadt gefunden werden können, können auch hier gefunden werden.
  • Das Wasser verringert deutlich die Menge an landwirtschaftlichen Fläche.
Fishing Skill Icon.png Fischen
Forest Farm Map Icon.png
Wald-Hof
Forest Farm thumb.png

Der Wald limitiert deine Hoffläche. Allerdings findest du die Schätze der Wälder direkt vor deiner Haustür.

  • .Viele Bäume befinden sich auf der Karte.
  • Die folgenden Gegenstände erscheinen im westlichen Bereich der Karte:
  • Zusätzliche Klippen und Teiche verringern die landwirtschaftliche Fläche.
Foraging Skill Icon.png Sammeln
Hilltop Farm Map Icon.png
Bergspitzen-Hof
Hilltop Farm thumb.png

Steiniges Terrain und ein sich windender Fluss machen es schwer, deinen Hof zu gestalten. Allerdings bietet ein Mineralvorkommen Möglichkeiten zum Bergbau.

  • Ein spezielles Bergbaugebiet, im südwestlichen Teil der Karte, erzeugt folgende Gegenstände:
Die Art des Vorkommens ist identisch zu dem maximalen Minen-Stockwerk, in das der Spieler zur Zeit vorgedrungen ist.
  • Zusätzliche Klippen und ein Fluss verringern die landwirtschaftliche Fläche.
Mining Skill Icon.png Bergbau
Wilderness Farm Map Icon.png
Wildnis-Hof
Wilderness Farm thumb.png

Eine Menge gutes Land hier, aber pass auf, in der Nacht kommen die Monster...

  • Monster erscheinen nachts (skaliert mit dem Kampf-Level des Spielers).
    Der Golem der Wildnis erscheint ausschließlich auf diesem Kartentyps.
  • Zusätzliche Klippen und Teiche verringern die landwirtschaftliche Fläche.
Combat Skill Icon.png Kampf

Verlauf

  • 1.0: Einführung des Standard-Hof
  • 1.1: Einführung des Wald-Hofes, Bergspitzen-Hofes, Flussbett-Hofes und des Wildnis-Hofes.